Compliance

Unsere 55-jährige Geschichte bedeutet nicht nur eine aussergewöhnliche Tradition, sondern auch ein Engagement für unsere derzeitige Geschäftstätigkeit. Zusammen mit Gesetzen und anderen gesetzlichen Bestimmungen beachten wir auch die Einhaltung und unaufhörliche Entwicklung unser eigenen Verhaltenskodizes für unser Management, unsere Mitarbeiter und auch den Umgang mit weiteren Unternehmen und Organisationen.      

Der Ethikkodex der Metrostav-Gruppe

Der Ethikkodex der Metrostav-Gruppe ist ein verbindliches Dokument, in dem moralische Grundsätze der Metrostav-Gruppe festgelegt sind. Er definiert Umgangsformen und Verhaltensregeln für die Gesellschaften der Gruppe, für ihre Angestellten und Mitarbeiter.

Die Metrostav-Gruppe ist eine Unternehmensgruppe juristicher Personen (Unternehmen), welche in der Bauindustrie im Sinne von § 79, des Gesetzes Nr. 90/2012 Slg. tätig sind. Sie besteht aus der Leitperson Metrostav a.s. und weiteren Personen von ihr verwalteten, so wie es auf den Internet-Seiten www.skupinametrostav.cz beschrieben ist.

Moralische Grundsätze der Metrostav-Gruppe

1) Wir befolgen stets die Gesetzeeinhaltung der Tschechischen Republik und der Länder, in denen wir unternehmenstätig sind oder sein wollen.

Durchlaufend verfolgen wir und in der Praxis reagieren wir auf gesetzliche Bestimmungen und ethische Normen der Länder, wo wir tätig sind oder tätig sein wollen. Neben der Einhaltung von einschlägigen Gesetzen und Regeln vorbeugen wir aktiv den Verdacht auf beliebiges Fehlverhalten.

2) Glaubwürdigkeit, Professionalität und Stabilität sind unsere gemeinsame Grundwerte.

Dauerhaft setzen wir uns für ein sicheres, kreatives und stabiles Arbeitsmilieu ein. Wir handeln jederzeit professionell und mit grösster Fachsorgfalt. Wir bauen Beziehungen auf, die auf Vertrauen von innen und aussen basieren. Wir arbeiten mit qualifizierten und vertrauenswürdigen Personen zusammen. Wir berechnen alle wirtschaftliche Transaktionen ordnungsge mäss. Wir liefern wahrhaftige Daten zum Stand der Geschäftsführung. Wir zahlen ehrlich und rechtzeitig Steuern und Zahlungen an die Sozialversicherung, Krankenversicherung und halten auch andere obligatorische Zahlungen ein.

3) Kundenzufriedenheit ist unser Hauptziel, jedoch niemals auf Kosten ethischer oder rechtlicher Normen.

Wir tolerieren keine Korruption, Bestechung und auch keinen unlauteren Wettbewerb. Wir leisten oder akzeptieren keine direkte oder indirekte Zahlungen oder sonstige Vergütungen, welche zum Verstoss gegen Gesetze oder ethische Regel führen sollten. Wir arbeiten nur mit Personen, welche keinen offensichtlichen oder tatsächlichen Interessenkonflikt haben und deren Finanzmittel nur aus legitimen Quellen stammen. Wir beachten Informationssicherheit und Datenschutz.

4) Wir nehmen unsere soziale Verantwortung gegenüber den Bürgern, Ländern, Regionen, Städten und Gemeinden, wo wir tätig sind oder tätig werden möchten, wahr.

Wir bemühen uns, die negativen Umweltswirkungen userer Bau- und Geschäftskativitäten sowie der betroffenen Gemeinden zu minimieren. Wir respektieren die Bedürfnisse und Interssen von Einzelpersonen und juristischen Personen ausserhalb der Metrostav-Gruppe. Wir ehren das Erbe früherer Generationen und verhalten uns gegenüber zukünftigen Generationen verantwortungsbewusst.

5) Wir respektieren Rechte und Pflichten all unserer Mitarbeiter. Wir lassen kein diskrimierendes Verhalten zu.

Wir garantieren Mensche gleiche Chancen unabhängig von Geschlecht, Hautfarb, ethischer Zugehörigkeit, Rasse, Nationalität, Religion oder anderer besonderer unterschiedlicher Merkmale. Wir erlauben keine Belästigung oder Diskriminierung. Wir sind freundlich und rücksichtsvoll , insbesondere gegenüber Behinderten, Schwerkranken, Senioren und Familien mit Kindern. In Übereinstimmung mit dem Gesetz kennen wir das Recht der Mitarbeiter an, Gewerkschaften zu gründen oder denen beizutreten.

6) Wir akzeptieren nicht die Möglichkeit eines Konfliktes persönlicher Interessen mit den Interessen der Metrostav-Gruppe. Wir schützen bewegliches, unbewegliches und geistiges Eigentum so wie unser eigenes.

Wir schützen und pflegen bewegliches Vermögen, Immobilien, geistiges Eigentum und Geschäftsgeheimnisse des Unternehmens Metrostav-Gruppe sehr sorgfältig. Keine Arbeitsentscheidungen dürfen durch individuelle, familiäre oder freundschaftliche Interessen beeinflusst werden.

7) Die Nichtbefolgung moralischer Grundsätze der Metrostav-Gruppe tolerieren wir nicht.

Ehren und Einheiltung des Ethikkodizes der Metrostav-Gruppe liegt in der Verantwortung jedes Mitarbeiters der Gruppe. Bei Hinweisen auf einen Verstoss gegen den Kodex möchten wir den Mitarbeiter von der Unannehmbarkeit seines Verhaltens warnen. Gleichzeitig informieren wir den Vorgesetzen oder den zuständigen Direktor oder den Direktor der internen Revision der Metrostav-Gruppe. Vergeltungsmassnahmen gegen Personen, die auf einen Verstoss gegen den Ethikkodex hingewiesen oder bei dessen Aufdeckung mitgewirkt haben, sind unzulässig. Dieses Verfahren verhindert potenzielle Schäden, strafrechtliche und moralische Sanktionen gegen die Metrostav-Gruppe und alle ehrlichen Mitarbeiter der Gruppe.

Null-Toleranz-Erklärung

Zum 1. Januar 2012 ist das Gesetz Nr. 418/2011 Gbl., über die Strafrechtliche Verantwortlichkeit juristischer Personen, welche die strafrechtliche Verfolgung und Bestrafung einer juristischen Person für eine Straftat oder eine Straftat einer der gesetzlich festgelegten Personen ermöglicht.

Dementsprechend ist Subterra a.s. erklärt ein ständiges Interesse an der Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der Rechtsvorbeugung bei seiner Tätigkeit auf dem Baumarkt sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens.

Die Gesellschaft Subterra a.s. erklärt gleichzeitig, dass sie den Grundsatz der Nulltoleranz gegenüber rechtswidrigem Verhalten ihrer Mitarbeiter, anderer Personen, die in seinem Namen, in ihrem Interesse und im Rahmen ihrer Tätigkeit handeln, konsequent durchsetzen und einhalten wird.

Die Gesellschaft Subterra a.s. lehnt illegale, infaire und unmoralische Praktiken kategorisch ab und sie setzt sich ein, dass alle ihre Angestellten, ggf. auch weitere Personen, Gesetze, Firmenwärte und Kultur einhalten.

Kodes der Gesellschaft Subterra a.s.

1) Dauerefolg der Gesellschaft Subterra a.s. ist unser Hauptziel.

2) Professionalität, Glaubwürdigkeit und Stabilität sind unsere Grundunternehmenswerte.

3) Das Dokument “Unsere Art von Leitung und Arbeit” ist unser Firmengesetz. Wir betragen uns zu einander mit Achtung und Würde.

4) Berufsqualifikation ist unsere unternehmerische und persönliche Sicherheit.

5) Kundenzufriedenheit ist unser Hauptprogramm. Wir fordern uns selbst, unsere Mitarbeiter und unsere Lieferanten.

6) Vermögenswerte von Subterra a.s. pflegen und schützen wir als unsere eigene.

7) Wir beachten jeweils die Natur, die Sicherheit bei der Arbeit und den Gesundheitsschutz.

8) Wir lehnen die Verletzung der Gesetze und unethisches Verhalten ab. Wir halten unser gegebenes Wort ein.

Ethikkodex für Auftragnehmer

A) Präambel

Subterra ist eine Handelskorporation, welche gemäss der geltenden Rechtsordnung der Tschechischen Republik gegründet wurde und Geschäfte tätigt. Subterra ist ein Bestandteil der Metrostav-Gruppe, eine Unternehmensgruppe von juristischen Personen (Unternehmen), die in der Bauindustrie im Sinne des § 79, Gesetz Nr. 90/2012 Gbl. über Unternehmen und Genossenschaften (Gesetz über Unternehmensgesellschaften) tätig sind. Subterra ist eine Aktiengesellschaft mit einer mehr als fünfzigjährigen Tradition, die stets respektiert und sicherstellt, dass ihre Geschäftstätigkeit auf dem Markt den gesetzlichen und ethischen Standards vollständig entspricht. Subterra hat sich lange geweigert, gegen geltendes Recht und/oder moralische und ethische Standards ung Grundsätze zu verstossen, und verlangt von allen Mitarbeitern und Auftragnehmern den gleichen Zugang. Als Mitglied der Subterra-Gruppe hat Subterra die im Ethikkodex der Metrostav-Gruppe festgelegten Grundsätze akzeptiert und stellt zusammen mit dem Subterra-Verhaltenskodex sicher, dass sie in allen Aspekten ihres Geschäftes eingehalten werden.

Im Zusammenhang mit dem oben genannten wird dieser Subterra-Verhaltenskodex für Auftragnehmer veröffentlicht. Subterra betrachtet die Akzeptanz und Einhaltung dieses Verhaltungkodizes als wesentlich für beliebige Zusammenarbeit mit den Auftragnehmern jetzt und auch in der Zukunft.

Subterra hält die folgenden Grundsätze für absolut notwendig und die Verletzung wird nicht toleriert:

  1. Einhaltung der Gesetze der Tschechischen Republik und der Länder, wo Subterra unternehmenstätig ist.
  2. Betonung auf Glaubwürdigkeit, Professionalität  und Stabilität.
  3. Bevorzugt wird die Kundenzufriedenheit, jedoch niemals auf Kosten ethischer, rechtlicher oder anderer Standards.
  4. Sozialverantwortung gegenüber Bürgern von Ländern, Regionen, Städten und Gemeinden, in denen Subterra geschäftlich tätig ist.
  5. Achtung der Rechte  und Pflichten aller Angestellten und Mitarbeiter von Subterra. Ablehnung jeglichen diskriminierenden Verhaltens.
  6. Keine Duldung von Interessenkonflikten mit den Interessen von Subterra oder de Metrostav-Gruppe.
  7. Schutz von beweglichen Vermögen, unbeweglichen Vermögen und geistigen Eigentum im gröstmöglichen Umfang.

B) Für Auftragnehmer verbindliche Grundsätze

In Bezug auf da oben genannte erklärt der Vertragspartner (im folgenden der Partner), dass er die in diesem Ethikkodex verankerte Grundsätze anerkennt und einhält, insbesondere im folgenden Kontext. Der Partner verpflichtet sich, die in diesem Verhaltenskodex festgelegten Grundsätze in Zusammenarbeit mit anderen Auftragnehmern (Subunternehmern) zu übertragen, einschliesslich der Verpglichtung, diese einzuhalten.

Der Partner ist verbunden und verpflichtet sich insbesondere folgende Grundsätze zu beachten:

Der Partner verpflichtet sich die Rechtsordnung und die ethischen Standards der Länder, in denen er tätig ist, zu respektieren. Gleichzeitig verpflichtet sich der Partner, andere Standards (z.B. technische Standards) einzuhalten, wenn deren Einhaltung ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben ist, im Rahmen abgeschlossener Verträge oder auf der Grundlage bestehender Geschäfts- und/oder Branchenpraktiken. Der Partner verpflichtet sich ausserdem, Änderungen der Gesetzgebung, anderer Standards und ethischer Regeln in angemessener Weise zu überwachen und darauf zu reagieren.

Der Partner hat im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit und Marktätigkeit keine Handlungen vorzunehmen, die als rechtswidrig, unethisch und gegen gute Sitten verstossend betrachtet werden könnten. Ebenso unterlässt der Partner jegliches Verhalten, das als korrupt oder Interessenkonflikt angesehen werden könnte, und toleriert dieses Verhalten nicht gegenüber anderer Personen, mit denen er im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit zusammenarbeitet oder handelt.

Der Partner ist stets bemüht, professionell und mit grösster professioneller Sorgfalt zu handeln und Beziehungen aufzubauen, die auf Vertrauen von innen und aussen beruhen. Der Partner verpflichtet sich, nur mit qualifizierten und vertrauenswürdigen Personen zusammenzuarbeiten. Der Partner verpflichtet sich zur Erfüllung von Pflichten und Verpflichtungen nur Personen zu verwenden, die zu diesen Zweck qualifiziert sind, die über eine angemessene fachliche Zertifizierung verfügen und die gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen erfüllen.

Der Partner verpflichtet sich, Korruption, Bestechung oder unlauteren Wettbewerb nicht zu tolerieren. Der Partner verpflichtet sich, keine Zahlungen oder sonstige Vergütungen direkt oder indirekt zu gewähren oder zu akzeptieren, die zu Handlungen führen sollten, welche gegen Gesetze oder ethische Standards verstossen. Der Partner verpflihtet sich, nur mit Personen zusammenzuarbeiten, die keinen Interessenkoflikt haben und deren Mittel aus legitimen Quellen stammen.

Der Partner verpflichtet sich, die Sicherheit der Informationen und den Schutz der Daten zu gewährleisten, die er in Zusammenarbeit mit Subterra erhält.

Der Partner verpflichtet sich, die negativen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Der Partner verpflichtet sich, keinerlei Belästigung oder Diskriminierung zu tolerieren und Chancengleichheit für Menschen unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, ethnischer Zugehörigkeit, Rasse, Nationalität, Region anderer unterschiedlicher Merkmale zu gewährleisten, einschliesslich des angemessenen Schutzes ihrer persönlichen Daten.

Der Partner verpflichtet sich, freundlich und rücksichtsvoll zu sein, insbesondere gegenüber Behinderten, schwerkraken Senioren und Familien mit Kindern. In Übereinstimmung mit dem Gesetz erkennt der Partner das Recht der Mitarbeiter an, Gewerkschaften zu gründen oder denen beizutreten.

Der Partner verpflichtet sich, bewegliches Eigentum, Immobilien, geistiges Eigentum und Geschäftsgeheimnisse von über sich selbst und Subterra oder anderen Unternehmen der Metrostav-Gruppe zu schützen und sorgfältig zu pflegen.

C) Ankündigung von rechtswidrigen und unethischen Verhalten

Der Partner verpflichtet sich, Subterra über alle ihr bekannten Tatsachen zu informieren, die auf einen bestehenden oder unmittelbar bevorstehenden Verstoss gegen rechtliche, ethische oder andere Standards hinweisen. Gleichzeitig mit der Bereitstellung der Informationen verpflichtet sich der Partner, Massnahmen zu ergreifen, um das weitere Auftreten des unerwünschten Zustandes und das eventuelle Auftreten von Schäden zu verhindern oder deren Ausmass so gering wie möglich zu halten.

D) Ethische Linien – Kontakte

Zum Hinweis auf bereits bestehende oder erst drohende Verletzungen rechtlicher, ethischer und anderer Standarde dient die Ethische Linie Subterra oder die Ethische Linie der Gruppe Metrostav.

Der Partner nimmt zur Kenntniss, dass die Subterra-Etische-Linie und die Metrostav-Gruppe-Ethische-Linie nicht dazu bestimmt sind, Streitigkeiten im laufendem Geschäftsverlauf oder persönliche Streitigkeiten zu regeln. Durch diese oben angegebenen Kontakte kann man keine Reklamationen oder andere Schäden zu Geltung bringen. Die Linien sind zur Meldung aussergewöhnlicher Ereignisse vorgesehen, deren Lösung dem integriertem Rettungssystem zusteht (Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehr usw.).

Linien

Ethische Linie Subterra

compliance@subterra.cz

Ethische Linie der Gruppe Metrostav

www.skupinametrostav.cz/cz/eticka_linka
Tel. +420 800 120 111 (Anrufbeantworter)

Anschluss GDPR (Schutz personenbezogener Daten)

osobniudaje@subterra.cz

Personaldatenschutz

Subterra a.s., Wohnsitz: Koželužská-Strasse 2246/5, Libeň, 180 00  Praha 8, Tschechische Republik, Identifikationsnumer: 45309612 ist der Administrator personenbezogener Daten (im Folgenden als “Administrator” bezeichnet).

Der Datenschutzbeuftragte wurde vom Administrator nicht ernannt.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten erhalten Sie von:

Lenka Mrkvičková, Leiterin der Abteilung für arbeitsrechtliche
Beziehungen, LMrkvickova@subterra.cz

Der für die Verarbeitung Verantwortliche bearbeitet personenbezogene Daten betroffener Personen, um die Verpflichtungen des Arbeitgebers aus Arbeitsbeziehungen, Tarifverträgen und allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, Verträge mit Geschäftspartnern abzuschliessen und zu erfüllen, berufliche Praxis zu ermöglichen und den Schutz des Vermögens des Administrators, welcher sich im monitoriertem Bereich befindet, und auch Erfüllung der Pflichten gegenüber zuständigen Behörden der öffentlichen Macht.

Falls die betroffene Person den Eindruck hat, dass ihre personenbezogene Daten unter Verstoss gegen gesetzliche Bestimmungen bearbeitet werden, hat sie das Recht, eine Beschwerde bei dem Amt für den Schutz personenbezogener Daten mit Wohnsitz in der Pplk. Sochora-Strasse 727/27, 170 00 Praha 7, Tschechische Republik einzureichen. Die Kontaktangaben finden Sie auf der Webseite www.uoou.cz.

Das Angabensubjekt hat das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, diese zu korrigieren, deren Bearbeitung einzuschränken oder zu löschen.

Wenn Sie feststellen, dass die Sicherheit Ihrer Privatdaten verletzt wurde, melden Sie bitte die Tatsache per E-Mail an die Mailadresse osobniudaje@subterra.cz.