Der Zubau der Grundschule in Dobřichovice

11/2012–07/2014

Investor:
Město Dobřichovice
Projektant:
AED Project, a.s.
Lieferant:
Subterra a.s.

Mit dem neuen Schulgebäude im Zentrum von Dobřichovice in der Nähe des Flusses Berounka, entworfen vom Atelier Šafer Hájek Architekten, knüpften wir an das ursprüngliche Objekt an. Die ungewöhnliche zurückweichende Bauweise mit drei oberirdischen und einem unterirdischen Stockwerk basiert auf einer komplexen räumlichen Situation mit Blöcken von Klassenzimmern und Kabinetts, die sich um einen grosszügigen, natürlich beleuchteten Treppenraum drehen. Das gegliederte Gebäude, dessen Aussen- und Innenbereich von einer Zedernlattenverkleidung dominiert wird, wird durch ein überschreitendes Flachdach vereint. Die Tragkonstruktion besteht aus einem Stahlbetonskelett in Kombination mit Wänden und Stahlsäulen. Das Projekt umfasst auch einen öffentlichen Raum - eine Fussgängerzone mit einer Wasserkaskade, die mit dem Vorbereich des Schlosses in Dobřichovice verbunden ist.

Der Bau gewann den Titel des Wettbewerbes Gebäude des Jahres 2015.

Mit dem neuen Schulgebäude im Zentrum von Dobřichovice in der Nähe des Flusses Berounka, entworfen vom Atelier Šafer Hájek Architekten, knüpften wir an das ursprüngliche Objekt an. Die ungewöhnliche zurückweichende Bauweise mit drei oberirdischen und einem unterirdischen Stockwerk basiert auf einer komplexen räumlichen Situation mit Blöcken von Klassenzimmern und Kabinetts, die sich um einen grosszügigen, natürlich beleuchteten Treppenraum drehen. Das gegliederte Gebäude, dessen Aussen- und Innenbereich von einer Zedernlattenverkleidung dominiert wird, wird durch ein überschreitendes Flachdach vereint. Die Tragkonstruktion besteht aus einem Stahlbetonskelett in Kombination mit Wänden und Stahlsäulen. Das Projekt umfasst auch einen öffentlichen Raum - eine Fussgängerzone mit einer Wasserkaskade, die mit dem Vorbereich des Schlosses in Dobřichovice verbunden ist.

Der Bau gewann den Titel des Wettbewerbes Gebäude des Jahres 2015.